Bachelorarbeit Gartenbauwissenschaften Die Bachelorarbeit ist eine unter Anleitung durchgeführte theoretische oder experimentelle
Arbeit mit einem Zeitaufwand von 360 Stunden (Zeitäquivalent von 6-7 Wochen) entsprechend
12 Leistungspunkten. In der Regel wird das 3. Studienjahr (Vertiefungsstudium) von den
Studierenden zur Anfertigung der Bachelorarbeit genutzt.

Zulassung zur Bachelorarbeit 

Für die Zulassung zur Bachelorabeit müssen im Rahmen der Bachelorprüfung mindestens 90 Leistungspunkte im Pflichtteil erworben sein.

Achtung:

Mit Eintritt der neuen Prüfungsordnung zum 01.10.2016 (http://www.uni-hannover.de/fileadmin/luh/content/webredaktion/universitaet/publikationen/verkuend_blatt/vkb_16_10.pdf) gilt, dass 90 Leistungspunkte des Pflichtbereichs mit allen Pflichtmodulen des 1. und 2. Semesters erworben werden müssen.


Wichtige Formulare