• Zielgruppen
  • Suche
 

Gartenbauwissenschaften – Studienschwerpunkte

    Das Studium der Gartenbauwissenschaften bietet vielseitige Möglichkeiten, in den Bereichen der integrierten gartenbaulichen Produktion von Gemüse-, Obst- und zierpflanzen sowie Baumschulkulturen genetische, pflanzenbauliche, technische, aber auch betriebs- und marktwirtschaftliche Fragestellungen auf wissenschaftlichem Niveau zu behandeln und Lösungsansätze dafür zu erarbeiten.

    Im Zentrum des Bachelorstudiengangs stehen in den ersten beiden Studienjahren naturwissenschaftliche Grundlagen und gärtnerische Pflanzenproduktion. Im dritten Studienjahr, dem Vertiefungsstudium, haben die Studierenden die Möglichkeit ihr Wissen entsprechend ihren Neigungen in verschiedene Richtungen zu vertiefen. Zu folgenden Studienschwerpunkten werden sowohl die theoretischen Grundlagen als auch die methodisch, anwendungsbezogenen Fertigkeiten vermittelt:

    Biostatistik, Biosystemtechnik, Gartenbauökonomie, Gehölzphysiologie, Gemüsebau, Molekulare Pflanzenernährung, Obstbau, Pflanzenzüchtung, Phytomedizin, Vermehrungsphysiologie